25.07.14

Cap de Formentor

Tolle Aussicht auf dem Weg zum Playa Formentor. Ein Mietwagen ist Pflicht auf Mallorca, großartige Stecke an der Lüste entlang.

24.07.14

Randemar

Köstlicher Lunch mit Meerblick - direkt am Meer.

23.07.14

Palma de Mallorca

Wunderschön! Perfektes Wetter, tolle Stadt. 

22.07.14

Skateboarding & baking



Palma de Mallorca

Unerwartet schön! Und der beste Fahrradweg der Welt von Can Pastilla nach Palma. 
Wenn man den Ballermann (leider meine erste Assoziation, wenn ich an Mallorca denke) außen vor lässt, ist es traumhaft hier!

19.04.14

Jakarta

Unser Besuch in Jakarta ist mit etwa einem halben Tag relativ kurz gehalten. Bestimmt gibt es am Strand und mit den Attraktionen Sea World usw noch einiges zu sehen, wir haben uns allerdings auf den Monas und die Malls konzentriert, da es auch geregnet hat. Krasse laute, dreckige, große Stadt! 



Ohhh yeah!

Die besten Doughnuts, ich liebe Krispy Kreme. 

Pediküre

Eindeutig die neue Trendfarbe! 

17.04.14

Bye bye, Mr. Gecko!

Gestern ging es in einem 7-Stunden-Trip von Gili Air über Lembongan und Sanur nach Seminyak, Bali. Die Bootsfahrt sollte eigentlich maximal 2,5 Stunden dauern, aber mit Transfer, Wartezeit und Stau kann sich dies auch mal fast verdreifachen. 
Wir mussten leider unseren Mitbewohner, den ca. 30cm langen Gecko auf Gili Air zurücklassen. Aber vielleicht kommen wir bald mal wieder! 


15.04.14

Fusion-Küche

Lunch gab es vorgestern im Le Cirque, das mit französisch-asiatischer Kochkunst lockt. Zusätzlich zur gemütlichen Sitzecke gab es die herrliche Aussicht sowie gutes Satay ("aber keineswegs das beste des Urlaubs") und ein sehr köstliches Tuna-Sandwich. 
Eigentlich wollte ich Rohes wie Salat vermeiden, aber hier war es wirklich gar kein Problem und sehr lecker!


Fellow Chinchilla

Unser Tischnachbar beim Frühstück, sogar die Katzen entspannen einfach nur auf's härteste. 

13.04.14

Frühstücksausblick

Ausblick beim Frühstück aus dem Chill Out Restaurant, im Hintergrund ist schon Lombok! 

Mie Goreng auf Gili Air

Nach einer zweistündigen Bootsfahrt von Nusa Lembongan sind wir auf Gili Air gelandet. Was soll ich sagen, einfach paradiesisch. Direkt vor der Tür Haben wir ein tolles Riff, wo man beim Schnorcheln tausend Fische beobachten kann. Das Wetter ist nach wie vor fantastisch, es ist witzig zu sehen, dass ab und zu 2km weiter auf Lombok Regen fällt und bei uns die Sonne scheint! 
Gestern gab es Lunch im "Neverland", Mie Goreng und Pancake als Nachtisch. Beides sehe gut!

10.04.14

Nusa Ceningan

Wer von Nusa Lembongan auf die noch kleinere Insel Nusa Ceningan möchte, muss irgendwie die wunderschöne Verbindungsbrücke überqueren. Wir mit unseren Fahrrädern waren gut aufgestellt, laufen ist doch sehr heiß! Bei Gegenverkehr heißt es dünn machen und warten...aber es lohnt sich! Auf Nusa Ceningan ist vor allem der Secret Beach (angrenzend an ein Eco-Resort) und die Klippe zum Cliff-Jumping (s. Vorheriger Post) sehr sehr sehenswert. 

Cliff jumping

Wer frühmorgens kommt (oder irgendwo eine Tour bucht) hat die Möglichkeit, 13 Meter von einer Klippe ins Meer zu springen. Da wir weder morgens kamen, noch irgendetwas gebucht hatten, blieb uns nur der Blick in die Tiefe. 
Nun habe ich zumindest eine Ausrede, da ich nicht weiß ob ich mich wirklich getraut hätte! 


Nasi Goreng und Pizza

Ich Kulturbanause hatte bereits nach vier Tagen Indonesien mal Lust auf ein reisfreies Gericht, da klang Pizza aus dem Wood oven sehr verlockend - und genauso schmeckte sie auch.
Fotos aus der Hai Bar & Grill.



Dream beach

Sehr smart, einen wunderschönen Strand tatsächlich als Dream Beach zu bezeichnen, aber genauso sah er aus..


08.04.14

Mie Goreng & Sate

Gestriges Mittagessen: Vegetarische Nudeln mit Gemüse, Ei und Krabbenchips und Sate mit Erdnusssoße. Die frischen Beilagen haben wir liegenlassen, da die Faustregel lautet: Schäl es, koch es oder vergiss es.

Beach and mongroves

Der erste volle Tag auf Nusa Lembongan, der erste Eindruck ist, dass die Leute extrem freundlich sind und das beste Essen hier Sate ist. 
Am ersten Tag haben wir Fahrräder geliehen (für 3 Tage und 3 Euro pro Tag) und haben die Insel erkundet. Es ging in den Norden zu den Mongroven (vor 16h wieder weg sein wegen der Moskitos) und dann gefühlte 1000km bergauf und wieder bergab zum Mushroom bay. Wir waren durchgeschwitzt wie nach einem Saunabesuch. 
Sehr zu empfehlen übrigens das Frühstück im "well house", köstliche Pancakes!


06.04.14

Indonesia - here we are!

Nach einem anstrengenden Trip, insgesamt 18h Flug und einer Nacht in Jakarta sind wir auf Nusa Lembongan nahe Bali angekommen. Was soll ich sagen, das erste Essen war fantastisch! Es gab Snapper im Bananenblatt mit Reis und Gemüse. Denn wer keinen Reis gegessen hat, kann auch nicht satt sein sagen die Balinesen. Außerdem ein Chicken Curry, indonesisches Essen ist wirklich ganz anders als alles, was ich bisher gekostet hab. 
Und nicht ganz unwichtig, der Strand und das Wetter sind auch ok! 

09.02.14

Käääääse

Manchmal muss es Käse sein. Viel Käse.
Das ist die perfekte Kombi aus Haufenweise Fett und Kohlenhydraten. Ofenkäse und ein halbes Baguette. So lecker!

Altona Sonntagsspaziergang


Weihnachtsrückblick

Die letzten Vanillekipferl. Soo good.

Happy Weekend!

Frische Blumen werten doch jede Wohnung auf! Herrlich zum Wochenende.